Aigialia

ONLINE BOOKING
Check-in-Datum:
Check-out Datum:
Personen:
Buchen Sie jetzt

Blick auf einen der vielen Strände der Egialia

Die wunderschöne Region Aigialia in Ost-Achaia - Peloponnes-Griechenland

Genießen Sie die schönen Strände und Berglandschaften dieser schönen Gegend

Die Küstenregion von Aigialia (Hauptstadt Aigion) in Ost Achaia, in der sich auch die Orte Longos und Selianitika befinden, ist eine der schönsten und interssantesten Gegenden der Nord-Peloponnes. Die Entfernung von Athen beträgt 185 km (Flughäfen Athen-Eleftherios Venizelos) und von Patras, der Hauptstadt der Pärfektur Achaia, sind es nur 30 km (Flughafen Araxos bei Patras).

Das charakteristische dieser wunderschönen -wenn auch nicht so bekannten Landschaft- ist der Kontrast zwischen den wunderschönen, traumhaften sauberen Badebuchten des Korinthischen Golfes (Aigialia bedeutet Küstenlinie), der fruchtbaren Ebene (Zitrusfrucht-und Olivenbäume) und den bewachsenen Hügeln, seit altersher berühmt für den Anbau der hochwertigen Vostitsa Korinthen und den ausgezeichneten Weißweinen aus der urwüchsigen Roditis-Rebe.                 

... und die Berge im Hintergrund.

In dieser Berglandschaft findet man typische Bergdörfer, versteckte Bergklöster und vergessene antike Stätten. Am Fusse des Chelmosgebirges (2340 m), ein beliebtes Skigebiet der Gegend, liegt die bekannte Bergstadt Kalavryta, die von der Küstenortschaft Diakofto durch die Vouraikos Schlucht  mit einer Zahnradbahn oder per Auto zu erreichen ist.