Athen-Akropolis

ONLINE BOOKING
Check-in-Datum:
Check-out Datum:
Personen:
Buchen Sie jetzt

Der berühmte Parthenon Tempel auf der Akropolis

In der Metrostation der Akropolis

Eine Tour mit Kleinbus

Aussicht von der Akropolis

Propyläen der Akropolis von Athen

Wunderschöner Blick über Athen von der Akropolis

Der Antike Tempel Erechthion auf der Akropolis

Das Odeon des Herodus Attikus

Der Thissiontempel in Athen

Nationalgarde vor dem Parlament

Das Griechische Parlament in Athen

Der Syntagmaplatz in Athen

Gebäude im Athener Stadtzentrum

Metrostation am Syntagma

Athener Metrostation

Das Nationalmuseum von Athen

Straßenansicht der Plaka (Altstadt)

Romantische Lokale in der Plaka (Altstadt)

Der Monastirakiplatz

Monastiraki Marktplatz in Athen

Laterne des Diogenes in der Plaka (Altstadt)

Der Turm der Winde in der Plaka (Altstadt)

Blick auf die Akropolis von der Plaka

Fethiye Moschee in der Plaka (Altstadt)

Athen und die Akropolis

Athen wurde im Jahr 1834 die Hauptstadt des modernen Griechenland. Die Wahl zur Hauptstadt erfolgte vor dem Hintergrund der symbolträchtigen historischer Bedeutung Athens im klassischen Altertum. In dieser Periode entstand die Polis (Stadt) um den Akropolis-Hügel. In zwei Jahrhunderten hat sich die Stadt zu einer attraktiven modernen Metropole mit unvergleichlichem Charme entwickelt.

Der heutige Großraum Athen hat 3.5 Millionen Einwohner (inklusive der Vororte und und der Nachbarstadt Piräus) und ist das politische, soziale, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Griechenlands.

Akropolis ist das bekannteste Wahrzeichen und die Sehenswürdigkeit, die man in Athen unbedingt gesehen haben muss. Sie war die Zitadelle und das religiöse Zentrum der antiken Stadt. Ihre Monumente sind imposant und einzigartig aufgrund ihrer Schönheit und der Parthenon steht als Synonym für

Architektonische Perfektion.